Karina Papadopoulos
Zum Facebook - ProfilZum Google+‎ - ProfilZum Twitter - Profil

Fördermöglichkeiten und Gebühren

Finanzielle Förderungsmöglichkeiten für die Weiterbildung

Natürlich ist jede Form von Weiterqualifizierung eine Investition in Ihre Zukunft. Um so besser, wenn Sie sich sogar durch ein Förderprogramm Ihres Bundeslandes dabei unterstützen lassen können! Die einzelnen Bundesländer übernehmen nach unterschiedlichen Kriterien bis zu 50% Ihrer Weiterbildung. Jedes Bundesland hat dafür seine eigenen Voraussetzungen und Vorgehensweisen, daher empfehlen wir Ihnen sich zu informieren.

Zwölf von 16 Bundesländern gewähren Arbeitnehmern Bildungsurlaub und mehrere vergeben direkte Bildungs- oder Qualifizierungsschecks für die berufliche Weiterbildung. Alle Infomationen dazu finden Sie hier.

Gebühren

Für Sie gut kalkulierbar haben wir die Kosten der Qualifizierungsmaßnahme zu folgender Pauschale zusammengefasst: 1990.- Euro inkl. IHK-Zertifizierungskosten

Dazu kommen lediglich die Kosten für Übernachtungen sowie die Tagungspauschalen.

Die Gebühr beinhaltet im Detail:
- den Qualifizierungs-Lehrgang
- 150 Seiten starkes Handbuch
- ein Zeit- und Prioritätenseminar durch einen externen Coach
- umfangreiche Checklisten für Ihre spätere Arbeit
- die Zertifizierungskosten der IHK
- ein Nachtreffen, um Fragen, welche während der praktischen Arbeit aufgekommen sind, zu klären

Versicherung - Für den Fall eines Unfalls oder einer Krankheit können Sie sich versichern!

Jetzt informieren!