Trainer Ausbildung zum Hochzeitsplaner Franziska Beyer

Ausbildung zum Hochzeitsplaner - mit IHK-Intensivlehrgang zum Traumberuf Weddingplanner

In traumhafter Location Lehrgang zum Hochzeitsplaner mit IHK-Zertifikatsabschluss absolvieren

Die Europäische Kommunikationsakademie bietet als anerkannter Bildungsträger der Erwachsenenbildung seit 2011 die Ausbildung zum Hochzeitsplaner mit IHK-Abschluss an. In Zusammenarbeit mit der Agentur MIT DIR UND MIR – Hochzeitsplanung und der IHK Erfurt haben wir einen Weiterbildungskurs für angehende (oder bereits tätige) Weddingplanner entwickelt, der Ihnen in 6 Lerneinheiten und speziell entwickelten Onlinetools in kürzester Zeit alles Know How rund um das Thema Hochzeitsplanung vermittelt.

Dabei haben Sie mit der Europäischen Kommunikationsakademie, welche seit 25 Jahren erfolgreicher Bildungsträger in Deutschland ist und mit der etablierten Hochzeitsplaneragentur MIT DIR UND MIR – Hochzeitsplanung und deren Gründerin Franziska Beyer starke Partner auf dem Weg in Ihre erfolgreiche Selbständigkeit an Ihrer Seite.

Waldresort Hainich - Stätte der Ausbildung zum Hochzeitsplaner

Wie werde ich Hochzeitsplaner?
Mit Intensivkurs und IHK-Zeugnis zum Trendberuf Weddingplanner

Die Einzigartigkeit dieser Ausbildung, welche Ihnen innerhalb kurzer Zeit Profi-Wissen zum erfolgreichen Start in die Selbständigkeit vermittelt, liegt vor Allem in der optimalen Lernumgebung mitten im Nationalpark Hainich. Im Wald- und Naturreservoir, inmitten der Wälder des Nationalparks Hainich in Thüringen, dem Herzen (und geografischen Mittelpunkt) Deutschlands, bietet die große und moderne Weiterbildungsstätte Waldresort Hainich die perfekten Bedingungen für diesen Intensivkurs.

Geballte Wissensvermittlung, praktische Übungen, Konzepterstellungen im Team und offene Ideenfindungsrunden (hier entstehen oft die besten Geschäftsideen für die einzelnen Teilnehmer) treffen auf entspannende Elemente, wie der beliebte Achtsamkeitsspaziergang durch den Nationalpark, einen Kräuterkurs oder auch die abschließenden Meditationsübungen. In dieser Ganzheitlichkeit aus effektiver Kursgestaltung und wissensvertiefenden Entspannungserlebnissen im Einklang mit dieser einzigartigen Natur, verspricht der Kurs beste Ergebnisse und größte Motivation zum Erreichen Ihres Ziels – mit fundiertem Fachwissen als Hochzeitsplaner durchzustarten. 

26 moderne Ferienhäuser am Rande des UNESCO-Weltnaturerbes laden Sie herzlich dazu ein, sich während des Kurses wie zu Hause zu fühlen.

Lassen Sie, herausgelöst aus dem Alltag, den Stress und die Anspannung hinter sich und tanken Sie in der Natur neue Kräfte – perfekt um als Hochzeitsplaner durchzustarten!

0 glückliche Teilnehmer
0 Jahre Erfahrung mit EKA e.V. in Weiterbildung, Strategie und Kunst
0 entspannte Atemzüge während des Lernens
0 neue Karrieren
25 Jahre EKA & Ausbildung zum Hochzeitsplaner

Mit Fachwissen und Eventmanager-Abschluss im Traumberuf Weddingplanner durchstarten

Sie beenden ihre Ausbildung mit einer Abschlussprüfung (vor Ort) bei der IHK und erhalten Ihr offizielles IHK-Zertifikat mit dem Abschluss: Eventmanager-Hochzeit (IHK). Diese Zertifikatsbezeichnung haben wir sehr bewusst allgemeiner gehalten, sodass Sie diese ebenfalls im Hotelwesen, beispielsweise in den Bereichen Eventmanagement oder Zeremonienmeister im Bankett, nutzen können. Noch vor wenigen Jahren war der Beruf „Hochzeitsplaner“ kaum in Deutschland etabliert. In den letzten Jahren hingegen hat sich die Branche rasant entwickelt. Da es nach wie vor kein eindeutiges Berufsbild oder eine Berufsausbildung für Hochzeitsplaner gibt, haben sich viele GründerInnen in Eigenregie selbständig gemacht, um nach kurzer Zeit festzustellen, dass es nicht nur eines umfangreichen Fachwissens bedarf, um als Hochzeitsplaner erfolgreich am Markt bestehen zu können, man vielmehr auch unternehmerisch-wirtschaftlich gut aufgestellt sein muss.

Neben den Fachmodulen wie Gründung, Administration und Unternehmensführung liegt unser Fokus vor Allem auch auf praktischen Themen wie Hochzeitsplaner-Fachwissen und Branchenkenntnis. Dabei nutzen wir die praktischen Erfahrungen der Inhaberin der Hochzeitsplaner-Agentur MIT DIR UND MIR – Hochzeitsplanung, Franziska Beyer, welche die Hochzeitsbranche und deren Besonderheiten sehr gut kennt. Franziska Beyer weiß, worauf es bei einer erfolgreichen Gründung ankommt und gibt ihr praktisches Wissen als etablierte Hochzeitsplanerin gern an Ihre TeilnehmerInnen weiter. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie unter Ihrem eigenen Namen und eigener Marke als Eventmanager – Hochzeit (IHK) durchstarten.

Meet Your Trainer

Franziska Beyer Trainer Ausbildung Hochzeitsplaner Zertifikat

Franziska Beyer

Gründerin von MIT DIR UND MIR - Hochzeitsplanung

Franziska Beyer ist Gründerin und Inhaberin der Agentur MIT DIR UND MIR – Hochzeitsplanung mit Sitz im schönen Leipzig. Gemeinsam mit ihrem Team hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, unvergessliche Feste nicht nur in ihrer Region, sondern auch über die Grenzen hinaus für ihre Kunden zu ermöglichen. In Zusammenarbeit mit der EKA e.V. und der IHK hat sie einen stimmigen Intensivkurs entwickelt, welcher mit Fakten- und Expertenwissen, bereichert durch Gastvorträge von Profis aus der Hochzeitsbranche, den Teilnehmern die perfekte Basis für einen gelungenen Start in die Gründung bietet.

Jürgen Dawo

CEO Town & Country Franchise International, Sales & Mindset Expert

Jürgen Dawo Ausbilder für Hochzeitsplaner Zertifikat IHK

Jürgen Dawo ist Geschäftsführer von Town & Country Franchise International und Gründer des WaldResort am Nationalpark Hainich. In unsere Ausbildung zum Eventmanager Hochzeit IHK bringt er sein geballtes Wissen, beginnend mit Gründungsberatung, Franchise, Unternehmensführung, Verkauf, aber auch seine Liebe zu Natur und Mindset ein.

Helvi Kupiec

Gründungsberaterin & Persönlichkeitscoach

Helvi Kupiec Trainer Gründungsberatung Hochzeitsplaner Ausbildung

"Du hast endlich dein Herzensanliegen gefunden? Du möchtest mit deinem Business voll durchstarten? Wusstest du, dass DU selbst der Schlüssel zum nachhaltigen und gesunden Erfolg deines Unternehmens bist? Ich bin Helvi Kupiec, systemische Begleiterin, Coach, Mentorin und Impulsgeberin für inneres Wachstum und Persönlichkeitsentwicklung von UnternehmerInnen."

Jasmin Krapp

Geschäftsführerin und Designerin von MInka Design

Jasmin Krapp Trainer Design Hochzeitsplaner Ausbildung

Jasmin Krapp ist die Grafikdesignerin hinter Minka Design und hat sich auf das Female Branding (Corporate Design) für Unternehmerinnen spezialisiert. „Mein Herzensziel ist es, euch als Unternehmer*innen und visuell und wirkungsvoll zum Leuchten zu bringen. Dies tue ich mit viel Feingefühl, Empathie, auf Augenhöhe und mit viel Feinsinn für Ästhetik, Sinn und Wirkung."

Teilnehmerstimmen

Swipe to show more!

"Nach fast einer Woche im erholsamen Waldresort Hainich, in dem uns Franziska Beyer auf ihre positiv-ansteckende Art und Weise das 1x1 der Hochzeitsplanung vermittelte, kehrt man nicht nur mit viel Selbstvertrauen und einem Zertifikat in den Händen zurück, sondern auch mit neu gewonnen Freunden und Businesspartnern fürs Leben."

Kristin Semmler

Kristin Semmler

"Ein rundum gelungener Kurs! Mit Herz, Leidenschaft und ganz viel Fachwissen hat Franziska dieses Seminar einfach unvergesslich gemacht! Durch die vielen Tipps aus der Praxis fühle ich mich nun wirklich gut vorbereitet und würde am liebsten direkt loslegen. Die tolle Gruppe, der offene Austausch und die schöne Atmosphäre in dieser Woche haben den Abschied wirklich nicht leicht gemacht. Vielen Dank für Alles!"

Jennifer Nolte Absolventin der Zertifizierung zum Hochzeitsplaner

Jennifer Nolte

„Ich möchte mich noch einmal sehr für die großartige Kurswoche in Hainich bedanken. Wir hatten, dank Franzis Kompetenz und ihrer netten Art, eine unglaublich informative, sehr entspannte und inspirierende Zeit. Zu guter Letzt gingen wir alle sehr beglückt und mit vielen Ideen als erfolgreich geprüfte Hochzeitsplanerinnen heim."

Diana Tomsche Absolventin der Zertifizierung zum Hochzeitsplaner

Diana Tomsche

"Dieser Lehrgang hat meine Erwartungen übertroffen. Da es ein Intensivlehrgang ist, war meine Angst, nicht mitzukommen. Franzi hat es aber so souverän und wunderbar strukturiert gemacht, dass das benötigte Wissen klar vermittelt wurde. Damit der Kopf nicht allzu sehr rauchte, hat sie zusammen mit dem Waldresort einen richtig entpannten Achtsamkeitsspaziergang organisiert. Ich fühle mich bereit, um meine Selbständigkeit in Angriff zu nehmen!“

Evelyn Vicente

Evelyn Vicente

„Obwohl ich bereits als Hochzeitsplanerin im Franchisesystem der Agentur Traumhochzeit arbeite, bin ich sehr glücklich, nun mein Zertifikat „Eventmanager-Hochzeit (IHK)“ in den Händen zu halten. Natürlich habe ich bereits vorher schon professionell für meine Brautpaare Hochzeiten geplant, jedoch war es bereits während dessen für viele Paare ein besonderes Qualitätsmerkmal, wenn ich davon erzählt habe, dass ich parallel noch eine Qualifizierung bei der IHK mache.“

Sinah_Wache Absolventin der Zertifizierung zum Hochzeitsplaner

Sinah Wache

Häufig gestellte Fragen

FAQ

01.

Kann man sich zum Weddingplanner ausbilden lassen?

Die Europäische Kommunikations-Akademie hat in Zusammenarbeit mit der IHK seit über 10 Jahren Teilnehmer des Kurses Eventmanager - Hochzeit (IHK) zertifiziert und hin zu einer erfolgreichen Selbständigkeit geleitet. Einen sogenannten Ausbildungsberuf "Hochzeitsplaner" gibt es in diesem Sinne nicht, aber eine nachweisbare Zertifizierung durch die IHK, die Ausbildung durch erfahrene Trainer und deren unbezahlbaren Tipps und Tricks sind die beste Basis, welche Sie für Ihre Selbständigkeit legen können!

02.

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Für alle Interessierten jeden Alters und Geschlecht, welche in der Branche der Hochzeitsplanung beruflich tätig sein und langfristig erfolgreich sein wollen. Durch die kompakte Kursform und Aufbereitung des Lehrmaterials lässt sich der Lehrgang auch für Angestellte, Umsteiger und Neueinsteiger in kurzer Zeit absolvieren. Der Kostenaufwand für den Kurs lässt sich über Bildungsurlaub, Bildungs- & Qualifizierungsschecks oder weitere Fördermöglichkeiten ihres Bundeslandes finanziell stützen (Link).

03.

Wie werde ich Hochzeitsplaner*in?

Um sich als Hochzeitsplaner erfolgreich selbständig machen zu können, bedarf es einer fundierten Ausbildung. Da gäbe es die Studienrichtung Eventmanagement oder die Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann, welche beide kosten- und zeitintensiv sind. Einfach ins kalte Wasser springen funktioniert im Normalfall leider auch nicht. Die Ausbildung und Zertifizierung mit der EKA e.V. und der IHK bietet eine solide Mischung aus Wissensvermittlung, direktem Kontakt zu Branchenkennern und direkt anschließender Zertifizierung, welche den zukünftigen Kunden die Zufriedenheit gibt, ihre Hochzeit in die richtigen Hände gelegt zu haben.

04.

Wo finde ich später einen Job als Hochzeitsplaner?

Sie können nach Ihrer Zertifizierung zum Eventmanager - Hochzeit (IHK) als festangestellter Event- oder Weddingplanner arbeiten oder direkt Ihre Selbständigkeit in Angriff nehmen. Die flexible Arbeitszeitgestaltung in dieser Branche ermöglicht es Ihnen, auch nebenberuflich langsam Fuß zu fassen und sich Ihre eigene Firma in Voll- oder Teilzeit aufzubauen.